-

Ruhemonat

-

Wir nehmen uns Zeit zur Ruhe zu kommen, nach innen zu schauen und unseren Fokus zu erneuern.
Während des Ruhemonats nehmen wir keine neuen BesucherInnen auf.

Die Idee ist, eine Zeit zu schaffen, in der niemand im Kanthaus sich darum kümmern muss BesucherInnen zu betreuen oder sich auf neue soziale Gegebenheiten einzustellen. Check-Ins und Evaluationen können hoffentlich seltener stattfinden. Durch diese erhöhte Stabilität, soll es leichter werden sich auf Reflektion, Planung und Ausführung von Projektarbeit zu konzentrieren. Dies ist ein erstes Experiment für uns, allerdings gibt es andere Orte, die seit vielen Jahren schon Ähnliches veranstalten (zB. Tamera).

Der Winter ist genau die passende Jahreszeit für den Ruhemonat: Alles in der Natur verlangsamt sich und lädt Energien für den nächsten Sommer auf. Wir wollen teilhaben an dieser Dynamik und uns um den Organismus kümmern, der das Kanthaus ist. Vielen Dank für dein Verständnis.

Frühere Veranstaltung Spätere Veranstaltung