Kanthaus

Haus für nachhaltige Projekte

Du bist herzlich eingeladen, bei uns zu bleiben und dich in diese Projekte einzubringen!

Ideen für zukünftige Projekte

Wenn du dich für längere Zeit mit einer dieser Ideen beschäftigen willst oder eine neue Idee hast, die gut zu uns passen würde, schreib uns gerne eine Nachricht!

Blog:  Der Kanthaus-Kompost

von Anja

Man sagt, der Kompost ist das Herzstück des Gartens. Das trifft auf unseren Kompost physikalisch auf jeden Fall nicht zu. Abgelegen in einer schattigen Ecke hinter dem wilden Holunder und allerlei schützendem Gestrüpp für Vögel und Gartennützlinge wächst unser Kompost heran.

All die geretteten Lebensmittel sind natürlich nicht immer zu 100% nutzbar und so landet von dem Apfelrest bis zur Zwiebelschale alles rohe und nicht zubereitete Essen auf dem Kompost. Das spart die Bio-Tonne und die Gartenfreunde unter uns träumen schon von tollem Humus für die Beete.

Man könnte meinen, einen guten, funktionierenden Kompost zu installieren und aufrecht zu erhalten, ist kein Zauberwerk. Irgendwie ist es das aber schon. Das mussten wir auf die harte Tour lernen. Denn bei einem Kompost kann doch so einiges schief laufen. Bei uns war es die Fäulnis.

Weiterlesen... Weitere Blogeinträge...