Wilkommen auf dem Kanthaus Blog!

Die Idee des Blogs ist es, Wissen verfügbar zu machen, Inhalte und Lehrmaterialien zu teilen und lernen und lehren zu können.
Kommentare gerne per Mail oder Slack (Klicke hier, falls du noch keinen Account in unserem Slack hast).
...und viel Spaß! :)

Wie oft passiert es, dass du mit dem Fahrrad unterwegs bist, und merkst, dass du deinen Sattel gern ein paar Zentimeter verstellen würdest? Oder dir fällt auf, dass ein kleines bisschen mehr Luft auf dem Vorderreifen praktisch wäre? Das Schutzblech klappert schon seit Wochen... doch dafür extra die Werkzeugkiste auspacken?

Bei all diesen Problemen könnte doch eine Fahrradreparaturstation, an der du zufällig vorbeikommst, helfen.

Deswegen haben wir mal eine gebaut...

Weiterlesen...

Das Kanthaus stellt mehrere Wlan-Verbindungen zur Verfügung.

Bitte nutze das Wlan nicht für illegale Dinge. Unsere Gast-Zugänge sind in der Geschwindigkeit begrenzt: Denke an deine Mitmenschen und schau dir nur die Katzenvideos an, die dich wirklich interessieren :-)

Weiterlesen...

Wlan, Wifi, 802.11 oder wie auch immer ihr es nennt: Es geht um das Funkzeug, mit dem dein Gerät "zu Haus" oder sonstewo ins Internet kommt. Das, was zu Haus einfach aus nem Kasten kommt, wo das Passwort auf dem Klebi untendrunter steht.

Du hast es schon erahnt: Es geht auch komplizierter als so. Doch warum eigentlich?

Weiterlesen...

Sein durch Tun

"Hör doch mal auf so viel zu tun, versuch mehr zu sein" und Ähnliches höre ich ziemlich oft. Ich bin jemand, der morgens früh aufsteht, den ganzen Tag mit verschiedensten Dingen beschäftigt ist, sich nicht so oft einfach mal "hinlegt und entspannt".

Wenn ich das Bedürfnis verspüre mich von Aufgabe A zu erholen, dann mache ich eben Aufgabe B. Wenn mir das wieder zu viel wird, dann fange ich vielleicht nochmal etwas ganz Neues an. Eventuell liegt dem ein Task Management Problem zugrunde, aber der grundsätzliche Ablauf macht mich froh.

Weiterlesen...